Zusätzliche Funktionen nach Login
     

17WKO1Das in Kooperation zwischen der Wirtschaftskammer Österreich und Sports Media Austria jährlich ausgeschriebene und mit 3.000 Euro dotierte Toni Sailer-Stipendium geht heuer an den ehemaligen Skispringer Lukas Müller. Der 25-jährige Kärntner, der im Jänner 2016 im Vorfeld der Skiflug-WM am Kulm so schwer gestürzt war, dass er seither querschnittgelähmt ist, war als Gast bei der Lotterien-Sporthilfe-Gala in Wien und erhielt dort symbolisch den Gutschein aus den Händen von WKO-Generalsekretärin Mag. Anna Maria Hochhauser und SMA-Präsident Mag. Hans Peter Trost überreicht. Das Toni Sailer-Stipendium soll Athleten nach ihrer Karriere den Sprung ins Berfsleben erleichtern - im "Fall Müller" hat der sympathische Lukas bereits einen WKO-Kurs im Bereich Vermögensberatung besucht. "Daher kommt diese Auszeichnung ideal, ich danke der Wirtschaftskammer und Sports Media Austria dafür herzlich", freute sich der Kärntner bei der Gala in der Marx-Halle.

Foto: Anna Maria Hochhauser und Monika Elsik von der WKO und SMA-Präsident Hans Peter Trost (v.l.) übergeben Lukas Müller das Toni Sailer-Stipendium 2017. @ SMA / Mucky Korlath.

Nur Mitglieder von SPORTS MEDIA AUSTRIA dürfen Kommentare schreiben. Bitte benutzen Sie das Login.

2017 © SPORTS MEDIA AUSTRIA - Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten