Zusätzliche Funktionen nach Login
     

Unger 1Der im ORF-Hauptabendprogramm gesendete TV-Beitrag "20 Jahre Herminator" von Mag. Martin Unger gewann den Sports Media Austria-Journalistenpreis 2018 - presented by Coca-Cola. Im Rahmen eines Gala-Abends auf der Festung Kufstein wurde dem Gestalter dieses Beitrags der Scheck in Höhe von 2.000 Euro überreicht. Unger, der den Preis zum zweiten Mal nach 2013 für sich entschied, setzte sich unter den vier Kategoriensiegern TV, Print (Clemems Zavarsky/ballesterer), Foto (Dr. Herbert Kratky/SEPA Media KG) und Multimedia (Linda Ellerich/orf.at), die jeweils 1.000 Euro gewannen, durch. Der mit 500 Euro dotierte Nachwuchspreis ging an Martin Schauhuber (Multimedia-Beitrag in standard.at). Insgesamt gab es 554 Votes, um 28 Prozent mehr als im Vorjahr. "Damit habe ich nicht gerechnet", freute sich der ORF-Sportredakteur über seine Auszeichnung. Der Beitrag schilderte die Ereignisse und Emotionen rund um den Sturz von Hermann Maier vor 20 Jahren bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano.

Das Bild zeigt v.l.n.r.: SMA-Präsident und ORF-Sportchef Mag. Hans Peter TROST, Gesamt-Preisträger Mag. Martin UNGER, LHStv. Dr. Josef GEISLER und Philipp BODZENTA (Coca-Cola). Foto: SMA/Christian HOFER.

Nur Mitglieder von SPORTS MEDIA AUSTRIA dürfen Kommentare schreiben. Bitte benutzen Sie das Login.

Newsletter

Umfrage

Wer wird Formel-1-Weltmeister 2018?

Nächste Termine

Keine Termine

banner lotterien

2018 © SPORTS MEDIA AUSTRIA - Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok