Zusätzliche Funktionen nach Login
     

Von 8. bis 16. Juli 2011 finden in Österreich die IFAF-Weltmeisterschaften im American Football statt. Ab sofort können sich die Kolleginnen und Kollegen der Medien akkreditieren. Die Kontaktdaten für die Titelkämpfe, die in Innsbruck, Graz und Wien über die Bühne gehen werden, finden Sie hier ...

25.2.2011 - Inhaber von gültigen AIPS-Ausweisen 2010/2011 bekommen bei Korean Air-Flugbuchungen einen einen Rabatt von 30 Prozent auf den Flugpreis. Die AIPS gab am Freitag den Abschluss einer Kooperation mit der asiatischen Airline bekannt. Demzufolge gewährt Korean Air AIPS-Mitgliedern den Rabatt u.a. für Delegierte und Besucher der AIPS-Kongresse 2011 (in Seoul) und 2012 (Ort offen), sowie für die Schwimm-Weltmeisterschaften 2011 in Schanghai (16. bis 31. Juli), die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Daegu (KOR, 27. August bis 4. September) und für die Olympischen Spiele 2012 in London.

korean_air_LOGO

24.2.2011 - Wir freuen uns über 9 neue Mitglieder. Mit ihnen und nach dem Austritt bzw. der Streichung einiger bisheriger Mitglieder haben wir jetzt exakt 874 KollegInnen in unserer Vereinigung. Alle sollten ihre Jahresmarke 2011 schon bekommen haben - einige, deren Post an uns retour kam, haben wir noch nicht erreicht. Wenn Sie also zuletzt eventuell umgezogen sind und heuer von uns noch keine Post bekommen haben, setzen Sie sich, bitte, mit uns in Verbindung. Und das sind unsere neuen Mitglieder:

Pointner10.2.2011 - Kaum zu glauben, aber wahr: Karl "Charly" Pointner feiert heute, Donnerstag, seinen 70. Geburtstag! Der ehemalige "Krone"-Redakteur, der als Schriftsetzer im Pressehaus begonnen hatte und dann jahrelang als Top-Journalist vor allem die Alpinen Ski-Asse, das Eishockeyteam und die Radfahrer betreute, zwischendurch einige Jahre die Kärntner Redaktion aufbaute, ist schon wieder 10 Jahre in Pension. 2001, bei der Alpinen Ski-WM in St. Anton am Arlberg, feierte er seinen 60-er und ging danach in den wohlverdienten Ruhestand. Nach Gröden fährt er noch heute, weil er mit den Alpinen noch immer eng verbunden ist, In Döbling sieht man ihn oft auf dem Rad seine Kilometer abspulen. "Charly" hält sich fit - gut so! Wir wünschen unserem lieben Kollegen Alles Gute zum 70-er und noch viele, gesunde Jahre!


17.1.2011 - Liebe Mitglieder! Heute, Montag, wurden die Kuverts fertig gestellt und haben den Postweg zu Ihnen angetreten. Sie sollten also in diesen Tagen, jedenfalls in dieser Kitzbühel-Woche, die General-Info Jänner 2011 erhalten. In dieser finden Sie u.a. Ihre Jahresmarke 2011 (in Gelb), die Sie, bitte, auf Ihren SMA-Ausweis kleben. Wenn Sie im Jahr 2010 einen Beitrag geleistet haben, ist auch eine Bestätigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt dabei, in jedem Fall finden Sie eine persönliche Auflistung Ihres aktuellen Kontostandes. Dazu gibt es wichtige Informationen - vor allem finden Sie auch einen Abschnitt, mit dem Sie sich schon jetzt - noch unverbindlich - für unsere Tagung 2011 in Innsbruck (22. bis 25. Mai) anmelden können. Also, bitte besonders auf die Post achten - und das Kuvert nicht gleich in die Schreibtischlade legen oder gar in den Papierkorb werfen! Danke.
14.1.2011 - Am heutigen Freitag feiert eines unser langjährigen Mitglieder einen "runden Geburtstag" - Peter Linden vollendet sein 60. Lebensjahr. Der Vollblut-Sportjournalist, der neben Fußball auch noch Eishockey liebt, begann seine journalistische Laufbahn als 18-Jähriger bei der Tageszeitung "Die Presse", für die er von 1969 bis 1983 arbeitete. Danach wechselte "Peli" in die "Krone", in der er seither nicht nur zum internen Fußball-Chef wuchs, sondern wohl zum profiliertesten Fußball-Journalisten Österreichs. In den mittlerweile 28 Jahren "Krone" sah er unzählige Länderspiele, Europacup- und Meisterschafts-Partien, dazu WM- und EM-Endrunden und etliche Finalspiele in der Champions League. Linden betätigte sich auch als Autor zahlreicher Bücher (z.B. "Rapid-Wuchteln", div. Jubiläumsbücher, ÖFB-Bücher, etc.). Seinen Ehrentag verbrachte Peter Linden im Flieger nach Amerika, wo er urlaubt. Wir gratulieren "Peli" auf diesem Weg recht herzlich zu seinem 60er!
Der ÖFB hat die Akkreditierung für das freundschaftliche Fußball-Länderspiel Holland gegen Österreich am 9. Februar in Eindhoven eröffnet. Medienvertreter, die mit dem ÖFB-Team nach Holland reisen, werden automatisch akkreditiert, für die anderen gibt es beim ÖFB ein Akkreditierungsformular, das bis 22. Jänner auszufüllen und an den ÖFB zu senden wäre. Anfragen, die nach Ende der Akkreditierungsfrist eintreffen, können vom ÖFB nicht mehr berücksichtigt werden.

kaerntner_sportler2010_1Jasmin OUSCHAN und Thomas MORGENSTERN wieder Kärntner Sportler/in des Jahres 2010

Feierlich und herzlich ging es bei der diesjährigen Ehrung der Kärntner Sportler des Jahres im Casineum in Velden zu. Die von den Mitgliedern des Sportpresseklubs Kärnten seit bereits 45 Jahren durchgeführte Sportlerwahl sah am Ende wieder zwei wahre Sportbotschafter Kärntens auf Platz eins: zum 3. Mal die Billardqueen Jasmin OUSCHAN und zum 4. Mal den Überflieger Thomas MORGENSTERN.

18.12.2010 - Die Sports Media Austria-Tagung 2011 wird in Innsbruck stattfinden. Als Termin ist der Zeitraum 22. bis 25. Mai (Sonntag Abend bis Mittwoch Früh) vorgesehen. Dies wurde seitens unserer Tiroler Gastgeber noch vor den Weihnachtsfeiertagen bestätigt. Innsbruck und Seefeld werden 2012 ihrem Ruf als zweifache Austragungsstadt Olympischer Winterspiele (1964 und 1976) gerecht. Denn im schönen Tirol finden erstmals die Olympischen Jugend-Winterspiele statt, das Pendant zu den ersten Olympischen Jugendspielen im Sommer, die heuer in Singapore ausgetragen wurden. Diese Jugendspiele werden auch im Mittelpunkt unserer Tagung stehen - wir sind gerade bemüht, internationale Stargäste zu verpflichten. Innsbruck war schon einmal, im Jahr 2004, unser Gastgeber. Damals durften wir die berühmte "Glatze gnadenlos", Italiens Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina, als Stargast begrüßen. Bitte melden Sie sich noch nicht an - im Jänner kommt Post (mit der neuen Jahresmarke und anderen Infos) - dort finden Sie auch Alles zur Tagung 2011.

18.12.2010 - Der bekannte Rechtsanwalt Dr. Christian Flick, Mitglied von Sports Media Austria und einer der angesehensten Rechtsexperten im mitteleuropäischen Fußball, hat Stellung bezogen zur Frage: "Wer haftet bei Sportveranstaltungen für Schäden?" Eine Frage, die vor allem TV-Kameraleute und Fotografen betrifft. Nicht nur einmal schon wurden durch Leuchtraketen Kameras beschädigt oder  sogar unbrauchbar gemacht. Deshalb haben wir unseren Freund Dr. Flick um seine Rechtsmeinung befragt. Wir werden diese auch an die Vereine der tipp3-Bundesliga weiter leiten. Hier Dr. Flicks Ausführungen über die Haftung der Vereine:

Newsletter

Anmelden

Datenschutz gelesen und akzeptiert

Nächste Termine

PK GOLF
24.05.2019, 11:30

banner lotterien

2019 © SPORTS MEDIA AUSTRIA - Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok