Zusätzliche Funktionen nach Login
     

Walgram BankAm Samstag endete die Einreichungsfrist für den zum zweiten Mal nach 2015 ausgeschriebenen AIPS-Award 2018. Für diesen hoch dotierten Preis, der vom katarischen Sportjournalisten-Verband und der AIPS organisiert wird, gab es insgesamt 1245 Einreichungen, 17 davon (9 Fotos, 7 Print und 1 TV) kommen aus Österreich. Jetzt heißt es Warten auf die Entscheidung der Jury - in jeder Kategorie winken 8.000 US Dollar für Platz 1, 3.000 Dollar für Platz 2 und 2.000 Dollar für Platz 3. Vor einigen Jahren war GEPA-Fotograf Christian Walgram mit seinem Bild vom Sturz des tschechischen Abfahrers Ondrej Bank bei der Alpinen Ski-WM in Vail/Beaver Creek (siehe oben) unter den Top 10 der Kategorie Fotos. Er schaffte es damals leider und knapp nicht unter die Top 3. Die werden diesmal im Jänner 2019 im Rahmen des AIPS-Kongresses in Lausanne geehrt. Alle Infos gibt es auf www.aipsawards.com

Foto: GEPA Pictures/Christian WALGRAM

Nur Mitglieder von SPORTS MEDIA AUSTRIA dürfen Kommentare schreiben. Bitte benutzen Sie das Login.

2018 © SPORTS MEDIA AUSTRIA - Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok