Zusätzliche Funktionen nach Login
     

AIPS award 19Mit dem heutigen Tag (16. April) sind die Türen für den zweiten, vom katarischen Sportjournalisten-Verband fianzierten, Bewerb um die AIPS Media Awards 2019 geöffnet. Ab sofort kann weltweit in diversen Kategorien eingereicht werden. Noch 183 Tage, bis zum 7. Oktober 2019, läuft die Frist. Die eingereichten Arbeiten in Print, Fotografie, Audio / Video und (neu) Young Reporter, mit diversen Unterkategorien, müssen in der Zeit vom 18. September 2018 bis zum 7. Oktober 2019 veröffentlicht worden sein. Das Mindestalter zur Teilnahme ist 18 Jahre. Alle Infos zu den diesjährigen Awards, deren Kategorien-Sieger je 8.000 US Dollar, die Zweiten je 3.000 US Dollar und die jeweils Dritten 2.000 US Dollar erhalten und im Rahmen einer großen Gala im Februar 2020 geehrt werden, gibt es auf www.aipsawards.com - bei der im Jänner 2019 in Lausanne stattgefundenen Gala für die AIPS Awards 2018 stand auch unser Ehrenpräsident Prof. Michael Kuhn im Mittelpunkt. Der 81-jährige Wiener erhielt aus den Händen von IOC-Präsident Thomas Bach, AIPS-Präsident Gianni Merlo und AIPS-Generalsekretär Jura Ozmec den für "A Life in Sport" vergebenen Award. ORF-Kollege Martin Unger war in der "Video - Athlete Portrait"-Kategorie für den Beitrag "20 Jahre Hermann Maier" ausgezeichneter Fünfter geworden, und STANDARD-Redakteur Fritz Neumann schaffte es in der Print-Kategorie für seine Aufdeckungs-Story über sexuelle Übergriffe im Skisport unter Europas Top Ten. Insgesamt hatte es 2018 beim ersten AIPS Media Award 1273 Einreichungen aus 119 Ländern gegeben. Aus Österreich wurden 17 Arbeiten eingereicht. Wir hoffen auch heuer auf rege Teilnahme unserer KollegInnen - bitte auf die Awards-Homepage schauen .... www.aipsawards.com

Nur Mitglieder von SPORTS MEDIA AUSTRIA dürfen Kommentare schreiben. Bitte benutzen Sie das Login.

Newsletter

Anmelden

Datenschutz gelesen und akzeptiert

Nächste Termine

PK GOLF
24.05.2019, 11:30

banner lotterien

2019 © SPORTS MEDIA AUSTRIA - Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok