Zusätzliche Funktionen nach Login
     

17WKO1Das in Kooperation zwischen der Wirtschaftskammer Österreich und Sports Media Austria jährlich ausgeschriebene und mit 3.000 Euro dotierte Toni Sailer-Stipendium geht heuer an den ehemaligen Skispringer Lukas Müller. Der 25-jährige Kärntner, der im Jänner 2016 im Vorfeld der Skiflug-WM am Kulm so schwer gestürzt war, dass er seither querschnittgelähmt ist, war als Gast bei der Lotterien-Sporthilfe-Gala in Wien und erhielt dort symbolisch den Gutschein aus den Händen von WKO-Generalsekretärin Mag. Anna Maria Hochhauser und SMA-Präsident Mag. Hans Peter Trost überreicht. Das Toni Sailer-Stipendium soll Athleten nach ihrer Karriere den Sprung ins Berfsleben erleichtern - im "Fall Müller" hat der sympathische Lukas bereits einen WKO-Kurs im Bereich Vermögensberatung besucht. "Daher kommt diese Auszeichnung ideal, ich danke der Wirtschaftskammer und Sports Media Austria dafür herzlich", freute sich der Kärntner bei der Gala in der Marx-Halle.

Foto: Anna Maria Hochhauser und Monika Elsik von der WKO und SMA-Präsident Hans Peter Trost (v.l.) übergeben Lukas Müller das Toni Sailer-Stipendium 2017. @ SMA / Mucky Korlath.

Nur Mitglieder von SPORTS MEDIA AUSTRIA dürfen Kommentare schreiben. Bitte benutzen Sie das Login.

2018 © SPORTS MEDIA AUSTRIA - Vereinigung Österreichischer Sportjournalisten

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.
Weitere Informationen Ok