Fotografen-Haftpflicht

18.12.2010 - Der bekannte Rechtsanwalt Dr. Christian Flick, Mitglied von Sports Media Austria und einer der angesehensten Rechtsexperten im mitteleuropäischen Fußball, hat Stellung bezogen zur Frage: "Wer haftet bei Sportveranstaltungen für Schäden?" Eine Frage, die vor allem TV-Kameraleute und Fotografen betrifft. Nicht nur einmal schon wurden durch Leuchtraketen Kameras beschädigt oder  sogar unbrauchbar gemacht. Deshalb haben wir unseren Freund Dr. Flick um seine Rechtsmeinung befragt. Wir werden diese auch an die Vereine der tipp3-Bundesliga weiter leiten. Hier Dr. Flicks Ausführungen über die Haftung der Vereine:

Das Protokoll der GV

24.11.2010 - Es geht auch noch allen Mitgliedern schriftlich zu - aber für alle Internet-User auch online, wenn Sie weiter lesen, das Protokoll der diesjährigen Generalversammlung von Sports Media Austria, die am 23. Juli 2010 in Bad Gastein stattfand. Höhepunkt dieser GV - wir berichteten darüber - war die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an unseren langjährigen Vizepräsidenten Roland Knöppel - übrigens: Bald gibt es News zu unserer geplanten Tagung 2011 ... sie wird voraussichtlich in der 2. Mai-Hälfte im westlichen Teil Österreichs stattfinden. Und hier das Protokoll der Generalversammlung 2010:

Für heuer letzte Chance

17.11.2010 - Wichtige Mitteilung für alle unsere Mitglieder, die noch eine bis Ende 2011 gültige AIPS-Karte (Internationaler Sportjournalisten-Ausweis - nur für hauptberuflich SPORTjournalistisch tätige KollegInnen vorgesehen) benötigen bzw. für all jene Kolleginnen und Kollegen, die noch nicht in der "Familie der Sportjournalisten" sind, aber unserer Vereinigung als Mitglied beitreten wollen: Der letzte Termn in diesem Jahr, an dem entweder AIPS- oder Mitgliedsanträge entgegen genommen (und auch  bearbeitet) werden, ist der nächstwöchige Donnerstag, also der 25. November. Alle bis dahin eintreffenden Anträge werden noch so behandelt, dass Sie im Normalfall Ihren Ausweis noch vor Weihnachten erhalten. Alle NACH dem 25. November einlangenden Anträge werden auf Mitte Jänner 2011 zurück gestellt und bis dahin auch nicht bearbeitet.

Dr. Prokesch gestorben

16.11.2010 - Leider ist wieder eines unserer älteren Mitglieder für immer von uns gegangen. Dr. Alfred Prokesch, langjähriger Motorjournalist und Vater des "Motor-KURIER", ist nur wenige Tage vor seinem 80. Geburtstag gestorben. Die Verabschiedung findet am Montag (22. November) um 11 Uhr auf dem Hernalser Friedhof in Wien statt. Sports Media Austria trauert um einen profunden Kenner, Top-Journalisten und liebenswerten Kollegen. Unser Beileid gilt Alfreds Gattin Gertrud.

Auszeichnung für Prüller

9.11.2010 - Schöne Auszeichnung für unser jahrelanges Mitglied Heinz Prüller. Der Formel-1-Experte erhielt den diesjährigen Bela Barenyi Preis von AMV-Präsident Heinz Clostermeyer überreicht. Mit Heinz Prüller erhält ein Mann diese Auszeichnung, der insbesondere durch seine Formel 1-Moderationen bereits Kultstatus genießt. Sein umfangreiches historisches Hintergrundwissen verarbeitete Prüller auch in seinen unzähligen Büchern, darunter das Jahrbuch "Grand Prix Story", das heuer bereits zum 40. Mal erscheint.

Melzer, Fischbacher, Kombinierer !

Galanacht des Sports3.11.2010 - Tennis-Ass Jürgen Melzer, Super G-Olympisiegerin Andrea Fischbacher und die Nordischen Kombinierer sind Österreichs "Sportler des Jahres 2010". Im Rahmen der von der Österreichischen Sporthilfe in Zusammenarbeit mit Sports Media Austria veranstalteten Lotterien-Galanacht des Sports in der Eventpyramide Vösendorf wurde Mittwoch Abend das Geheimnis gelüftet und die erfolgreichen Sportler geehrt. Den Titel Aufsteiger des Jahres holte sich Golf-Jungprofi Matthias Schwab, der Special Award wurde 30 Jahre nach seinem Olympiasieg an Ex-Skispringer Toni Innauer vergeben. Und last but not least wurden Claudia Lösch und Georg Tischler als Österreichs Behindertensportler des Jahres ausgezeichnet.

15 neue Mitglieder

27.10.2010 - Wir haben wieder 15 neue Mitglieder! Die nachstehenden KollegInnen wurden im Oktober aufgenommen. Sie erhalten ihre Ausweise in den ersten Novembertagen, wenn die Zahlung der Einschreibgebühr auf unserem Konto eingetroffen ist. Somit halten wir derzeit bei 877 Mitgliedern - diese Zahl könnte jedoch um 30 bis 40 minimiert werden - jene Mitglieder, die seit zwei oder mehr Jahren keinen Jahres-Mitgliedsbeitrag geleistet haben, werden spätestens mit Jahresende von der Liste gestrichen. KollegInnen, die Mitglied werden wollen, haben jetzt bisd 1. Dezember Zeit, ihren Antrag einzubringen - danach entscheidet der Vorstand über die Aufnahme. Und hier die 15 neuen Mitglieder:

Laureus Medienpreis in Kitz

27.10.2010 - Wie uns das "Laurfeus Medienservice" in einer Aussendung am 26.10.2010 mitteilte, wird am 8. November zum sechsten Mal der Laureus Medien Preis vergeben. Im Mittelpunkt der Verleihung stehen journalistische Beiträge, Initiativen und Personen, die ein besonderes, soziales Engagement im Sport gezeigt haben. Nach 2009 werden die Laureus Medien Auszeichnungen zum zweiten Mal in Österreich vergeben. Rund 300 geladene Gäste werden zur Preisverleihung im Grand Tirolia Golf & Ski Resort in Kitzbühel erwartet. Gastgeber des Abends sind Laureus Academy Mitglied und Vorstand der Laureus Stiftung Deutschland, Boris Becker, und der Laureus Geschäftsführer Anders Sundt Jensen. Zahlreiche prominente Gäste aus Sport, Medien und Gesellschaft haben sich zum Laureus Medien Preis 2010 angekündigt; darunter: Franz Beckenbauer, Vitali Klitschko, Wladimir Klitschko, Franziska van Almsick, Sabine Christiansen, Felix Sturm, Michael Teuber, Axel Schulz und Thomas Muster.

Die Top 5 der Wahl

20.10.2010 - Am Mittwoch wurden in der Pressekonferenz der Österreichischen Sporthilfe in Wien die von den Mitgliedern von Sports Media Austria gewählten Top 5 der Sportlerwahl 2010 präsentiert. Während bei den Damen drei "Skihaserln" dabei sind, ist bei den Herren kein einziger Alpiner unter den besten fünf. Besonders spannend dürfte das Rennen bei den Mannschaften werden - drei haben olympisches Gold! Das Ergebnis der Wahl bleibt geheim, die Sieger werden am 3. November im Rahmen der großen "Lotterien-Galanacht des Sports" in der Vösendorfer Eventpyramide geehrt. Dort wird auch bekannt gegeben, wer den Gesamtpreis "Sportjournalistenpreis 2010 - presented by Coca-Cola" gewonnen hat. Noch bis 2. November läuft via ORF-Insider die Wahl zum Aufsteiger des Jahres. Hier die jeweils Top 5 der Kategorien.

Die Wahl ist geschlagen

18.10.2010,, 13.05 Uhr - Die Sportlerwahl 2010 ist geschlagen! Um 13 Uhr wurde  quasi unser "Wahllokal" Internet geschlossen - jetzt ist der Sporthilfe-Anwalt an der Reihe, und am Mittwoch werden bei der Sporthilfe-Pressekonferenz die Top 5 in jeder Kategorie bekannt gegeben. Wir danken den rund 250 Wählern herzlich fürs Mitmachen!

Noch bis 13 Uhr !!!

18.10.2010, 11.40 Uhr - Aufgrund der regen Nachfrage heute wurde mit dem Rechtsanwalt der Österreichischen Sporthilfe, Dr. Harald Christandl, vereinbart, dass die Frist zur Wahl der Sportler des Jahres 2010 um eine Stunde BIS 13 UHR VERLÄNGERT wird. Wer noch nicht abgestimmt hat, sollte das SOFORT tun. Nach 13 Uhr ist endgültig Schluss!

Montag, 12 Uhr, ist Schluss

Liebe Mitglieder!

17.10.2010 - Morgen, Montag, um punkt 12 Uhr wird das "Wahllokal Internet" geschlossen! Nur noch bis dahin haben Sie die Chance, online an der Sportlerwahl 2010 teilzunehmen! Bisher sind rund 160 Stimmen eingegangen, wir wollen natürlich - falls Sie noch nicht abgestimmt haben - auch Ihre Wahl in das Gesamtergebnis einfließen lassen. Also, nehmen Sie sich, bitte, ein paar Minuten Zeit! Auf dieser Startseite finden Sie rechts oben unter "Hilfe" eine Anleitung, wie Sie sich mit Ihrem persönlichen Log-In anmelden können. Sollten Sie heute, Sonntag, vormittag keine e-Mail erhalten haben, dann haben wir von Ihnen vielleicht eine falsche e-Mail-Adresse. In diesem Fall bitten wir um ein kurzes Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wählen Sie mit - machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch!

Melzer "wirbt" für Wahl

14.10.2010 - Wer wird heuer "Sportler des Jahres", Sportlerin oder Mannschaft? Noch bis Montag, 18. Oktoberm, 12 Uhr läuft die Wahl im Internet für alle Mitglieder von Sports Media Austria - und einer der Kandidaten macht derzeit beste Eigen-Wahlwerbung: Jürgen Melzer hat mit seinem Sieg in Shanghai über die Nummer 1 der Tennis-Welt, Rafael Nadal, für Furore gesorgt. Und all jene, die noch nicht gewählt haben, vielleicht inspiriert. Man darf schon heute gespannt sein, ob und wie sich das auf die Wahl und den Kampf mit anderen Sport-Assen auswirken wird.

Zur Handball-WM

12.10.2010 - Seit einigen Tagen läuft die Akkreditierung für die Handball-WM 2011 in Schweden. Österreichs Herren-Team wird nach der Heim-EM erstmals seit 18 Jahren wieder Spiele beim größten Handball-Event der Welt bestreiten. ÖHB-Pressechefin Sabine Blattner hat alle Details zusammen gestellt. Interessant für alle KollegInnen, die von den Spielen des ÖHB-Teams aus Skandinavien berichten wollen. Hier die von Kollegin Blattner zur Verfügung gestellten Informationen:

Noch eine Woche

11.10.2010 - Noch eine Woche läuft die Sportlerwahl 2010. Wie wir soeben von unserem Webmaster, der nur die Anzahl der Wahl-Teilnehmer kennt, erfahren haben, sind bereit rund 110 Votings zum Sporthilfe-Antwalt nach Graz übermittelt worden. Wenn Sie als Mitglied von Sports Media Austria noch nicht abgestimmt haben, dann versäumen Sie, bitte, nicht die Frist 18. Oktober 2010, 12 Uhr - ab diesem Zeitpunkt sind unsere "Wahllokale geschlossen" ... Wenn Sie Fragen zum Log-In haben, entweder auf dieser Startseite rechts oben auf "Hilfe" klicken oder eine e-Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Brand Award 2010

Bei unserer heurigen Tagung in Bad Gastein haben die Teilnehmer interessante News der deutschen "Sport+Markt AG" im Zusammenhang mit Sport-Sponsoring erhalten. Nun gibt es am 14. Oktober (Donnerstag nächster Woche) in Hainburg die Verleihung des Brand (Life) Awards 2010, eine Auszeichnung für Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, die in ihrer Karriere mit ihrem persönlichen Einsatz unvergleichbare wertvolle Marken erschaffen haben ‐ gemäß dem Motto „ein Leben für die Marke“. Unter den Nominierten befinden sich auch einige im Sport tätige Menschen, die für ihre Marke leben - etwa Dietrich Mateschitz (Red Bull), Leodegar Pruschak (Raiffeisen) und ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel. Für Sportjournalisten gibt es eine Fahrt (hin und retour) mit dem Twin City Liner ab Schwedenplatz. Hier die Details:

Leena Manhart ist 60

Heute, Montag, gibt es wieder eine Jubilarin unter unseren Mitgliedern. Leena Manhart, Fotografin der Agentur Diener, vollendet ihr 60. Lebensjahr. Die Finnin, die der Liebe wegen zu ihrem Lebenspartner Georg Diener nach Österreich gekommen war, arbeitet wie eine emsige Biene. Sie ist zudem eine ausgesprochen liebenswerte Kollegin. Sports Media Austria gratuliert Leena herzlich zu ihrem Ehrentag.

Die Sportlerwahl 2010 läuft

Liebe KollegInnen !!!

Es ist soweit - die Sportlerwahl 2010 läuft! Bis 18. Oktober hat jedes Mitglied von Sports Media Austria die Möglichkeit, EINMAL an der Wahl teilzunehmen. Dazu müssen Sie sich aber einloggen - wie das geht, finden Sie auf der Leiste "Hilfe" ganz rechts oben. Wenn Sie die Erklärungen befolgen (Achtung auf Groß- und Kleinschrift und darauf, dass keine Zwischenräume sind), sollten Sie sich problemlos anmelden können. Wenn Sie "drin" sind, können Sie nicht nur an unserer Wahl teilnehmen, sondern - siehe auf der Seite rechts - Ihr Profil editieren. Das sollte JEDES Mitglied zumindest dann tun, wenn es ein Bild von sich hochladen will, oder sich der Dienstgeber oder eine Adresse geändert hat. Bitte, bei Adressänderungen auch uns ein kurzes Mail schreiben (gilt für Post-Adressen ebenso wie für eventuelle neue e-Mail-Adressen)! Und zudem ist es nützlich, das Password auf ein "unverfängliches" zu ändern. Also, bitte, nehmen Sie sich die paar Minuten Zeit und machen Sie aktiv mit - bei der Wahl und bei der Überwachung der Daten. Und jetzt wünschen wir Ihnen noch viel Spaß bei der Sportlerwahl 2010!

A1 brüskiert Sportjournalisten

Aus gegebenen Anlass und weil wir in den letzten Tagen und Wochen viele diesbezügliche Anfragen erhalten haben, müssen wir leider bestätigen, dass A1 unseren Mitgliederausweis NICHT als Presseausweis anerkennt, sondern nur die Ausweise des VÖZ (Verband Österreichischer Zeitungsherausgeber) und des Syndikats der Pressefotografen. Unser Präsident Michael Kuhn hat bereits an A1-Marketing-Vorstand Dr. Hannes Ametsreiter ein Mail geschrieben. Wie wir von unseren Mitgliedern gehört haben, anerkennt A1 nicht einmal Bestätigungen von Dienstgebern unserer KollegInnen. Sports Media Austria protestiert schärfstens gegen die Vorgangsweise von A1, laut deren Mitteilung diese Aktion eine "exklusive für Journalisten" sein. Es erhebt sich die Frage, ob für A1 Sportjournalisten eine zweite Garnitur von Journalisten sind. Gerade wir Sportjournalisten telefonieren ja extrem viel mit Handys - aber es gibt ja auch noch andere Anbieter ...

Sportlerwahl - ab Freitag !!!

Am Freitag - 1. Oktober 2010 - geht´s los! Von diesem Tag an können Mitglieder von Sports Media Austria den Sportler des Jahres 2010, die Sportlerin und die Mannschaft sowie - in Kooperation mit der BSO (Österreichische Bundessport-Organisation) auch erstmals den/die Top-TrainerIn des Jahres wählen. Wenn Sie hier weiter lesen, können Sie sich schon jetzt auf die Wahl einstimmen. Wichtig! Sollten Sie heute, Dienstag, zwischen 16 und 17 Uhr KEINE Mail von uns erhalten haben, schreiben Sie, bitte, an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - damit wir Ihren Log-In - zur Wahl müssen Sie sich einloggen - besprechen können.

Login

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind.